Ultra Läufer Gunter Rothe

Alles läuft. Diesen Eindruck bekommt man zumindest beim Besuch von Parks, Flußauen und Naherholungsgebieten deutscher Großstädte. Laufen ist Volkssport, geschätzte 17 Millionen Menschen gehen dieser Tätigkeit in ihrer Freizeit nach.

Einmal die Woche oder jeden Tag- was der Mensch zum Laufen braucht hat er meist von Geburt an dabei. Dazu noch ein Paar geeignete Schuhe und Klamotten, dann kann es los gehen. 2, 10, 42 oder ...246 km. Ja liebe Nichtläufer und Schönwetterjogger: 246 km am Stück. Das geht auch, machen aber wenige.

 

Gunter Rothe ist einer davon:

So viel Lauferfahrung bei internationalen Wettkämpfen legt es nahe, eine eigene Veranstaltung ins Leben zu rufen: Seit 2007 ist Gunter Rothe Mitveranstalter des "Thüringen Ultra". Dieser 100 km Lauf führt die Teilnehmer von Fröttstädt, am Rande des Thüringer Waldes, rund um den Großen Inselsberg wieder zurück zum Start/Ziel. Die Läufer haben dann 2150 Höhenmeter in der herrlichen Landschaft des Thüringer Waldes zurückgelegt.

>>>